21.10.2017, 00:00 Uhr

Studium Generale „Power to change - Die EnergieRebellion“: Wie werde ich zum Rebell?

Die Energiewende stellt Deutschland vor eine gewaltige strukturelle Veränderung. Dieses Jahrhundertprojekt wird mit dem Film „POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion“ erlebbar. Der Autor und Regisseur Carl-A. Fechner zeigt die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Versorgung aus hundertprozentig erneuerbaren Energien. Es ist ein Plädoyer für die rasche Umsetzung der Energiewende und zeigt, wie sie realisiert werden kann. Im Anschluss an den Film werden Chancen der Energiewende mit dem Klimaschutzmanager der Stadt Reutlingen, Ralf Bültge-Bohla, diskutiert.

Wie können Sie selbst die Energiewende mitgestalten? Probieren Sie es selbst in dem am Vormittag stattfindenden Rollenspiel „Klimawandel – Vom Politischen zum Persönlichen“! Zusammen mit Florian Kapmeier, ESB-Professor der Hochschule Reutlingen, nehmen Sie teil an einer simulierten UN-Klimakonferenz. Informationen und Anmeldung: www.reutlingen-university.de/fortbildung-klimaschutz

21.10.2017
Hochschule Reutlingen, Gebäude 17, Raum U15+U16

zurück zur Übersicht
<Oktober 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Ansprechpartner

Bernhard Wuchenauer

Katholischer Hochschulseelsorger,
Pastoralreferent

Sprechzeiten:
i.d.R. Dienstag und Mittwoch
+ nach Vereinbarung

Alteburgstraße 150
(Geb. 20-016)
72762 Reutlingen

Tel 07121 271-9540
Mob 0163 7605574


Die Stelle des evangelischen Hochschulpfarrers ist derzeit nicht besetzt.